Die Wölfin in dir

Ich höre sehr auf meine Intuition und ich bitte auch immer um Führung, ich achte auf das, was ich fühle und so komme ich immer mit den Dingen und Informationen in Kontakt, die ich gerade brauche und die mir den nächsten Schritt aufzeigen.

Geht es dir auch so, dass du an etwas denkst und ganz schnell, manchmal sofort, bekommst du eine Antwort?

Stell dir vor, du bist mit einer Frage beschäftigt, und möchtest wissen, was richtig für dich ist. Du fährst im Auto und während der Fahrt fällt dein Blick im Vorbeifahren auf eine Litfaßsäule und da steht etwas (nur für dich) was deine Frage direkt beantwortet.  weiterlesen

Deine Haut – Dein Schutz – Deine Abgrenzung

„Der hat aber eine dicke Haut”, „Der hat aber ein dickes Fell“, „Die ist aber dickfällig“, „Sei nicht so dünnhäutig“, „Nimm nicht alles persönlich“, „Zieh dir diesen Schuh nicht an“, „Sei nicht gleich so beleidigt“, „Ich kann mich nicht abgrenzen“, „Ich fühl mich nicht wohl in meiner Haut“, „Es juckt mir auf meiner Haut“…

Kennst du solche und ähnliche Aussagen, die alle darauf hinweisen, dass Aussagen, Situationen oder Personen uns zu nahe getreten sind? Dass sie sich in unserem Energiefeld gefährlich nahe am Rande von Zuviel oder Zuwenig bewegen?
Fühlst du dich wohl in deiner Haut? Wann ist dir das letzte Mal jemand zu nahe getreten und hat deine Hautbarriere, deine Grenze, überschritten? Es fühlt sich gar nicht gut an, wenn jemand in dein Energiefeld über deine Haut eintritt. weiterlesen

Die Macht der Symbole

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne…

 

Egal, ob wir ein neues Jahr begrüßen, eine neue Wohnung beziehen, uns für einen neuen Partner entscheiden, ja selbst, wenn wir nur einen neuen Pullover kaufen – es ist immer irgendwie eine Möglichkeit, etwas neu – und damit besser als vorher zu machen.

Das gilt auch für jeden neuen Tag, den wir erleben dürfen. Doch sind wir uns dessen immer bewusst? Ich meine NEIN.

Das schöne Neue wird durch das unaufgelöste übermächtige Alte häufig einfach geschluckt, ja auch überschattet. weiterlesen

Nutze die Rauhnächte

Ich hoffe, dass du Weihnachten gut verlebt hast und dass du Freude an den Energien der Rauhnächte hast. Die Zeit zwischen den Jahren ist eine besondere Zeit zum Aufräumen, nach innen gehen und mit seiner Seele Kontakt aufnehmen. Am 21.12. war der Tag der Wintersonnenwende. Ab diesem Datum kehrt das Licht zurück und für dich… weiterlesen

Vom Ich zum Wir

Heute möchte ich anknüpfen an die schöne Energie des energetischen Wechsels vom 17.12.2017.   Ein alter Zyklus geht zu Ende   Dieser alte Zykkus basierte auf Fehlinformationen im Emotionalkörper. Du hast nun die grenzenlose Möglichkeit, dein Leben endlich so zu gestalten, wie du es dir wünscht. Ja, diese Worte hast du schon häufig gehört, doch… weiterlesen

Das große Erwachen und der nächste Schritt der Seele

Stelle dir vor: Die menschliche Gesellschaft als eine große Familie… .. ist das nicht ein schöner, warmer Gedanke? Wie weit sind wir entfernt von diesem so paradiesischen Zustand – und was können wir, oder müssen wir tun, um dem wieder näher zu kommen? Dazu ist wieder ein Kapitel und eine Portion „Wissen“ notwendig   Das… weiterlesen

Hyperraumkommunikation und Heilung

Ja, das passt ja mal wieder, die Energie der Zahlen bestätigt mir, was ich fühle: Es geht immer noch um Heilung, tiefe Heilung, um Vergebung und um Anbindung an den Ursprung. In meinem vor kurzem zu Ende gegangenen HEILER – KURS, wo ich provozierend und ganz bewusst aufgefordert habe, „Werde dein eigener Heiler“ ist mir… weiterlesen

Partnerschaften der neuen Zeit

Spürst du auch den Wind der Veränderung in deinem Leben? Zieht er nicht in alle Lebensbereiche ein? Berufe verändern sich, die Arbeitsbedingungen stehen auf dem Prüfstand, Menschen hinterfragen vermehrt den Wert des Geldes oder grundsätzlich auch andere Werte. In manchen Bereichen wird der Wind zum Sturm oder sogar zum Orkan. Das ist gerade im Bereich… weiterlesen

Wenn aus Emotionen Gefühle werden

  Kennst du eigentlich den Unterschied zwischen Emotionen und Gefühlen? Zwischen Beziehungen und Partnerschaften? Zwischen Familie und Seelenverwandtschaft (Seelenfamilie)? Zwischen Reichtum und Wohlstand? Das hört sich doch alles gleich an, aber auch wenn etwas gleich ist, ist es noch lange nicht Dasselbe.   „Wenn zwei das Gleiche machen, ist es noch lange nicht Dasselbe.“  … weiterlesen

Website by WiebkeImpressumDatenschutzKontakt