April 25

7 Kommentar

Licht ist Leben


Warum wir uns dem Licht, der Urenergie, zuwenden sollten.

 

Wir sind Wesen, mit einem hohen Grad an Unordnung in uns.

Wir führen uns Energie in unterschiedlichen Aggregatzuständen zu, um unsere innere Unordnung zu verringern.

 

Licht ist Energie höchster Ordnung.

 

Das Sonnenlicht ist die Urmutter aller Informationen

 

Es ist das ordnende Urprinzip. Alle Ordnung, (Gesundheit) entsteht aus dem Sonnenlicht.

Die Informationen (Frequenzen) des Sonnenlichtes kommen mit einer natürlichen Nahrung (grünes Blattgemüse) in unseren Körper. Indem wir die Nährstoffe wie Kohlenhydrate, Eiweiße oder Fette verbrennen, erhalten wir über freigewordene Elektronen Elektrizität.
Wir brauchen diese Elektrizität, da wir elektrische Wesen sind.

Ohne Elektronen kann es keinen fließenden Stromfluss in unserem Körper geben. Die freien Elektronen sind vom Sonnenlicht informell angeregt und beseitigen effektiv freie Radikale.

Wenn diese Terroristen, also die freien Radikale, beseitigt sind, herrscht wieder eine höhere Ordnung.

Krankheit wird dadurch vermieden und Gesundheit kann wieder hergestellt werden.

 

Sonne gibt höchste Information, deshalb sollten wir so häufig es geht unter die Informationsdusche gehen, das heißt Sonnenbaden. Natürlich ohne Sonnencreme, damit die Information auch eintreten können (mit Kokosöl als Hautpflege machst du nichts falsch).

Natürlich solltest du nicht übertreiben und über Stunden oder in der prallen Hitze sonnenbaden. Ich empfehle es dir gezielt und regelmäßig.

Wie wichtig Sonnenlicht ist kannst du zum Beispiel an der Tatsache erkennen, dass du deinen Mangel an dem Hormon Vitamin D3 über die Sonne ausgleichen kannst.

 

Nun kannst du das ganze geistig unterstützen:

 

Durch geistige Anbindung, über Meditation und Gedankenkontrolle und über gereinigte und vertikalisierte Chakren. Klinke dich ein, direkt in das höchste göttliche Prinzip, was ja dem Licht entspricht.

Entsprechende lichtvolle Gedanken, Visualisierungen von weißem und goldenem Licht haben die gleiche Wirkung auf der Seelen- und Geistesebene.

 

Das, was auf der körperlichen Ebene die richtige Ernährung ist – losgelöst vom zerstörenden Verarbeitungsprozess der Industrienahrung, die übrigens völlig ohne Licht ist -, ist auf der geistigen Ebene die Kunst und Anstrengung in der Liebe zu bleiben, beziehungsweise in die echte kosmische Liebesfrequenz, in echtes pures Licht einzusteigen.

Dabei müssen wir uns disziplinieren und höhere lichtvolle Gedanken, gemäß der kosmischen Lebensgesetze, dauerhaft denken und uns vom negativen Massendenken lossagen.

Auf der körperlichen Ebene ist es das regelmäßige Zuckeressen durch Kuchen, Süßigkeiten, Brot und Getreide, was die Dunkelheit in den Körper lässt und uns natürlich anfällig werden lässt für negative Gedanken.

 

All das ist das Fehlen von Licht.

 

Deshalb: Iss mehr Licht in deiner Nahrung, denk lichtvoller in deinem Alltag durch konsequent andere Gedankenvokabeln, atme Licht ein in deine Körperzellen, so dass du dich neu informierst und dadurch deine Transformation beschleunigst. 

Damit es dir leichter fällt, gehe regelmäßig in die Sonne und denke Licht, visualisiere Licht, fühle Licht und wende dich dem Licht zu.

 

LICHT schafft Ordnung

 

Und Ordnung ist eine der 12 Geisteskräfte in uns, die aktiviert und gelebt werden will, wenn du dich im großen Erwachen und Bewusstwerden als seelisch geistiges Wesen erfahren willst.

Licht ist nicht nur unsere Nahrung, es ist unser Lebenselixier.

Deshalb stelle ich in vielen meiner Kurse und monatlich im Hyperraum die sogenannten „Lichtduschen“ zur Verfügung. Mit ihnen kannst du dir das ordnende und nährende Licht einfach über die Haut, über dein Drittes Auge und über die Retina deiner Augen einverleiben.

Im Mai zum Beispiel bekommen die Hyperraum-Seelen eine Lichtdusche für die Wunden des Herzens, zum Überwinden von Trauer und Schmerz, von erlittenem Unrecht und nicht vergeben können.

 

Wir können und dürfen es uns leichter machen, wir müssen nicht leiden bis zum Sankt Nimmerleinstag!

Deshalb möchte ich dir zum Kennenlernen dieses Mal eine kleine Kostprobe zum Lichtduschen geben.

 

 

Mit dieser Kostprobe an  Lichtdusche kannst du viel leichter  aussteigen aus dem Hamsterrad von Zwangsgedanken der Negativität.

 

Wenn du lichtempfindlich bist, schließe die Augen beim Baden und atme bewusst. Ansonsten bade mit geöffneten Augen und atme Parallel die Gelassenheit ein.

 

Diese Lichtduschen sind eine echt geniale Methode, um die Ordnung in deinem Körper zu erhöhen. Dadurch denkst du andere Gedanken, kannst besser loslassen und fühlst dich einfach stärker und stabiler.

UND: du brauchst wirklich nichts weiter zu tun, als vor deinem Computer darin zu baden. Es reicht die Aufnahme über Kopf, Dittes Auge und physisches Auge.

 

Die Lichtduschen sind die Brücke von der Materie zum Geist, zum lichtvollen kosmischen Bewusstsein

 

Es ist ganz einfach und erspart dir so viele Umwege. Und es tut einfach solo gut.

Während du darin badest bist du dem Licht Gottes ein Stück näher. Wenn du magst, kannst du folgende Gedanken während des Lichtbadens denken:

 

Das Licht Gottes umgibt mich. Die Liebe Gottes umhüllt mich und dringt in jede meiner Zellen. Die Macht Gottes beschützt mich. Die Gegenwart Gottes wacht über mir. Wo immer ich bin ist Gott, das Licht.

 

 

Nun möchte ich dich zum Duschen einladen und ich würde mich sehr freuen, wenn du mir schreibst, wie es dir mit meiner kleinen Lichtdusche ergangen ist. (Erwarte bitte keinen Lottogewinn, den perfekten Partner oder die Auflösung deiner Herausforderungen über Nacht. Lass dich lieber effektiv in deinen Bemühungen unterstützen, um am Ende dein Ziel zu erreichen, dem Einswerden mit Gott, dem kosmischen Bewusstsein)

Ich wünsche dir eine lichtvolle Woche und wenn du den Hyperraum noch nicht kennst, lade ich dich ein, ihn kennen zu lernen.

Im Monat Mai erwartet dich etwas Wunderschönes fürs Herz und Nahrung für deine Seele.

 

 

Sei herzlichst gegrüßt von

Eva-Marie

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked

  1. Ich bin Dankbar für die Lichtdusvhe.
    Ich spüre und fühle sehr viel.
    Es kommt wieder Ortnung in mein Leben im inneren.
    Ich bedanke mich , mit „Licht und Liebe “ 🙏

    Doris.

  2. Liebe Eva- Marie,
    vielen Dank für die Lichtdusche,sie hatmich sehr ruhig werden lassen.schon beim Adventskalender haben sie mir gut getan.
    Alles Liebe für dich,
    Jutta Christina

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Spirituelle Schlüsselbotschaften

Erhalte meine täglichen spirituellen Schlüsselbotschaften direkt in dein E-Mail Postfach.