Echte Verbindung mit deiner Seele

Ach ja, diesen Spruch hast du schon häufig gehört und so viele andere auch:

„Du kreierst deine Welt.“,

„Du bist ein geistiges Wesen“,

„Du bist….“,

„Du hast…“, und natürlich:

„Du kannst Fülle manifestieren“.

Und dann machst du dich auf den Weg


Du machst Einweihungen und Rituale, kommunizierst mit der geistigen Welt, du löst die Angst vor XY auf und hast aber nun Angst was anderes falsch zu machen.

Denn: die Macht spürst du immer noch nicht, eher noch mehr Ohnmacht.

Es passieren wieder so viele chaotische Dinge und du hörst Sätze wie: „OH da hast du dir aber was kreiert!“ Und Schwupps – schon fühlst du dich auch noch schuldig, weil die Fülle, die ja überall und für Jeden da ist, anscheinend nur bei dir auf sich warten lässt.

Alle Anderen können das anscheinend, nur du nicht. So geht es Vielen, wenn nicht sogar fast ALLEN. Du bist da also in guter Gesellschaft. Doch wo ist das fehlende Puzzleteil? Darauf gibt es bestimmt viele Antworten und viele Wege.

Wir wollen unsere Probleme lösen und bedienen uns der vielfältigen esoterischen Angebote,


die Befreiung versprechen.

„Hast du schon gehört, was es da Neues gibt?“ – Oh, wenn ich solche Worte höre, die mir den letzten Schrei verkaufen wollen in der Heilfindung, werde ich erst mal ganz still. „Ah, wieder was Neues“, „Das ist es jetzt, oder?“

Im Laufe meiner letzten Jahre mit dem Auseinandersetzen der spirituellen Welt bin ich auch auf diese Phänomene getroffen und bin zu richtig tiefen Erkenntnissen gekommen.

Unkenntnis und nicht vorhandenes Wissen macht uns offen für die Verführungen aus der sogenannten „geistigen Welt“.

Ich habe erkennen dürfen, dass die geistige Welt nicht unbedingt eine uns wohlgesonne Welt ist, sondern es gibt solche und solche.

Also aufgepasst: die Geister, die ich rief, werd ich nun nicht mehr los


Wir lernen Techniken und merken nicht, wie wir immer mehr in neue Verstrickungen, eben mit der geistigen Welt gelangen und wir glauben immer noch auf dem Weg in die Freiheit zu sein.

Was wäre denn nun, wenn du etwas Anderes für möglich halten würdest?

Wenn du, statt mit dem Geist (der übrigens nicht der Heilige Geist ist) Kontakt mit deiner Seele aufnimmst.

Diese vermittelt dich dann weiter zur nächsten Instanz, der Macht, die wir den unendlichen Geist nennen – Gott und Allschöpfer.

Dort triffst du auch auf den heiligen Geist. Der ist allerdings etwas ganz anderes, als die Geisterwelt.

Freiheit erreichen wir nur, wenn wir den Weg über die Seele gehen, wenn wir uns ihr zuwenden


Die Seele ist ganz still, und leise, darum langweilt es unser Ego so schnell.

Das Andere ist so schön laut und fordernd und es machen ja alle so. Der Mensch hat Schwierigkeit anzuerkennen, dass es noch etwas über uns gibt.

Der Mensch fühlt sich dadurch unfrei, und weiß nicht, dass das Gegenteil der Fall ist.

Wenn du das Gesetz befolgst, dass die Seele über dem Geist steht und die Seele Zugang zum göttlichen Geist hat und nicht der von Geistern besetzte Geist, dann bist du auf einem guten Weg zur Freiheit.

Der Weg der Seele ist leise und hell. Hier kommst du zu echten Erkenntnissen, hier kommst du in eine echte Macht, hier ist der Weg in deine ach so ersehnte Freiheit.

Doch wer sich nicht auf den Weg macht, wird die Sonne nie sehen


Den Geist benutzen: ja, aber nur unter der Führung der Seele.

Die Seele hat die Telefonnummer zu Gott, nicht die Geisterwelt. Nur über den Weg deiner Seele kannst du deine Freiheit verwirklichen und Grenzenloses erreichen, wie Jesus uns das verhiessen hat: „ALLES, DAS WAS ICH KANN UND NOCH VIEL MEHR, DAS WERDET IHR AUCH TUN“

Das heißt, wenn wir den richtigen Weg gehen, dann können wir alles erreichen. Leider hat die „andere“ Seite über die Fallen des Geistes und der Geisterwelt sich ganz raffiniert dazwischen geschaltet und versucht uns abzugreifen.

Vergiss nicht: sie leben von unserer Energie, von unserer Angst, der Verzweiflung, der negativen Gedanken, der Selbstzweifel und so weiter…

Damit werden wir abgehalten von unserer wahren geistig-seelischen Macht.

Du kannst alles verändern, wenn du dem Weg deiner Seele folgst


Du kannst, und das sind wohl auch die Herausforderungen, vor denen wir stehen, mit Hilfe deiner Seele und dem heiligen göttlichen Geist die Materie verändern.

Im Moment sind wir immensen Umweltgiften und anderen Verschmutzungen ausgesetzt.

Fühlst du dich machtlos der neuen 5G Technikausgeliefert? Kann ich verstehen.

Doch all diese Dinge fordern uns auf, endlich in unsere Ursprungsmacht zurück zukehren und aus ihr heraus auch das überwinden. Das will trainiert werden.

Und genau das tun wir gemeinsam in meiner Facebook-Gruppe „Ganzheitliche Entgiftung“.

Wir legen den Weg zu seiner Seele frei, indem wir alles rausschmeißen, was dich vergiftet. Egal, ob es körperlich (5G, Fluorid & Co), seelisch oder geistig ist.

Bis zu zwei Mal die Woche findet hier ein Livestream statt, in denen ich euch auch eure Fragen beantworte.

Heute Abend ist es wieder so weit: Der Livestream zum Thema „Die Macht in dir erkennen“ startet um 18 Uhr.

Komme jetzt in die Gruppe und kreiere dein giftfreies Leben: 


Ich grüße dich herzlichst,

Deine Eva-Marie


Deine Gedanken zu diesem Artikel

Ich akzeptiere

Website by WiebkeImpressumDatenschutzKontakt