… dann brauchst du etwas Abstand, Ruhe und eine bestimmte Vorgehensweise, damit der Kopf wieder frei wird.

Ja, du darfst es mir glauben.

Die Angebote und die tägliche Präsens meinerseits auf Facebook und die tägliche Mail letzte Woche – das kann einem irgendwann auch zu viel werden.

Doch ich wollte dich natürlich nicht überfluten, ich wollte dir zur Eröffnung meiner Online-Praxis einfach aufzeigen, was alles möglich ist.

Ich wollte und will dich erinnern, dir Mut machen. Ich will dir so was wie eine kleine Gesundheitsausbildung geben.


Etwas, das du in „das Große Ganze“ einordnen sollst


Nun kannst du in Ruhe entscheiden, ob es dich anspricht und wenn ja, wie du damit umgehst und mit was du starten möchtest. Dabei möchte ich dir grundlegend helfen und zwar nach den kosmischen Lebensgesetzen, die auch hier und bei allen anderen Themen greifen.

Mit dieser Wocheninspiration kannst du trainieren, wie du mit Informationsflut umgehst, wie du genau das Richtige für dich herausfindest.

Oder meinst du allen Ernstes, dass diese Woche, mit all den vielen neuen Eindrücken und Informationen nicht auch mit dir zu tun hatte? Wir rufen doch manchmal förmlich nach Hilfe und gehen leider häufig aus Ignoranz (was ja nur eine Form der Angst ist) an unseren größten Chancen vorbei.

Da brauchst du einen klaren Kopf, um die Botschaft, die für dich hinter den Ereignissen steckt, zu erkennen und zu entschlüsseln.


Die Wahrheit ist, dass deine Seele dich zum nächsten Schritt über entsprechende Impulse führen möchte


Du bist nicht hier, um dich zu begrenzen, du bist hier um mit deinen inneren Ressourcen zu wachsen. Das schafft niemand mit der alten Denkweise. Auch du nicht.

Du musst auf eine neue Ebene gehen und von hier aus weiter zu dem großen kosmischen Lebensgesetz, das besagt, wenn du etwas von Herzen manifestieren willst, dann ist deine Aufgabe das WAS zu benennen und so lange dort die Energie hineinzugeben, bis es sich gut anfühlt in der festen Gewissheit: um das WIE kümmern sich andere Kräfte.

Doch genau diese Abfolge ist notwendig.

Ein Beispiel: Du möchtest unbedingt einen Kurs, eine Reise oder ähnliches buchen. Das Geld scheint dafür nicht flüssig zu sein. Du weißt aber, du willst das machen. Also gehst du als erstes in die Formulierung deines Wunsches.

Schreib es auf. Spätestens jetzt kommt dein Ego in Verkleidung des Herrn Zweifel daher und versucht dir süffisant zu sagen: „Meine Liebe, WIE soll das denn gehen?“

Wenn du da jetzt drauf einsteigst, hast du verloren. Stattdessen bleibst du bei dir und sagst:

Was willst du denn? Was weißt denn du schon von den Gesetzen des Universums?

Glaub mir: das Ego wird mindestens zusammenzucken und das ist die Chance dich aus seinem Dunstkreis zu entfernen.


Mach dich aus dem Staub und tritt in Kontakt mit deiner Seele und der unendlichen Intelligenz


Wiederhole noch einmal dein Anliegen in dem tiefen Wissen, dass du gerade strikt nach dem Gesetz vorgehst. Wisse um deine Aufgabe.

Nähre das „Was“. Danke dafür, dass du genau weißt: um das „Wie“ kümmern sich andere Kräfte.

Übernimm das Ruder. Tritt zurück und tritt raus aus der emotionalen Verstrickung deiner chronischen Denkmuster. Halte doch endlich etwas Anderes für möglich. Sonst geht es niemals weiter.

Und schon gar nicht in Richtung deines Herzenswunsches.

Bitte die unendliche Intelligenz dir einen Weg zur Erfüllung deines Wunsches, deines Anliegens zu zeigen, heiße deine aufsteigenden negativen Gefühle willkommen in dem Wissen, dass sie genau jetzt und deshalb kommen, damit du sie endlich anschaust und erlösen kannst.


Du weißt, dass das Thema Parasiten mit unserer gnadenlosen Fremdbestimmung zu tun hat


Und einer der übelsten Parasiten, der nicht nur deine Gesundheit, sondern auch dein Lebensglück behindern kann, ist der Epstein-Barr-Virus.

Er hindert dich daran, deinen Weg zu finden, Klarheit über deine Wünsche zu erlangen und Kraft für die Gestaltung deines Lebens zu haben.

Er steuert einen „Herr Zweifler“ in deinem Kopf, ohne, dass du es merkst.

Begonnen als harmloser Herpes-Virus ist er heute auch die Ursache vieler chronischer Nervenerkrankungen – und ich hatte noch keine radionische Testung, in der er nicht aufgefallen ist.

An insgesamt drei Abenden helfe ich dir deswegen, diesen Wüstling loszuwerden. Ich gebe dir das Wissen, was du benötigst, zeige dir Bewusstseinsübungen, die wir mit dem Pendel unterstützen und potentieren und gebe dir viele weitere Informationen an die Hand, mit denen du EBV aus deinem System verabschieden kannst.

Auf dieser Seite erfährst du mehr darüber und kommst auch zum Anmelde-Formular:


Wenn du dich bis morgen Abend anmeldest, kannst du vom Frühbucherpreis profitieren!

Ich bin davon überzeugt, dass jeder sich diesem Thema stellen sollte, weil jeder diesen Virus beherbergt.

Wenn du aus Fremdbestimmung und frühzeitiger Alterungsmatrix aussteigen willst, wenn du die Verantwortung für deine Gesundheit übernehmen willst, dann ist dieses Seminar ein absolutes Basis-Seminar für dich.

Ich habe schon viele Menschen kennengelernt, die eigentlich alles „richtig“ machen und trotzdem im Leben feststecken – wegen einer unerkannten Epstein-Barr-Aktivität.

Es liegt in deiner Hand, dir zu beweisen, dass du durchaus dein eigener Heiler sein kannst.

Ich wünsche dir den nötigen Energiekick dazu und freue mich, wenn wir gemeinsam diesem Virus an den Kragen gehen!

So grüße ich dich von ganzem Herzen,

Deine Eva-Marie