Im Zeitalter der Digitalisierung mutet schon allein das Wort „analog“ alt und überholt an. Doch aufgepasst: die Verführung durch das ach so moderne und fortschrittliche führt uns vom Ursprung weg und führt uns noch tiefer in die Trennung.

 

Dabei wollen wir doch alle genau das Gegenteil

Wir wollen die Trennung überwinden und aufheben, wir wollen wieder erfahren was Einheit bedeutet, angebunden sein, die unendliche Intelligenz in uns spüren und fließen lassen, kreativen Selbstausdruck erleben, Gott in uns erfahren und das Licht wiedererkennen und in uns anzünden. Damit wir spüren, wer wir sind, damit wir erkennen, was gerade hier auf der Erde läuft, damit wir handlungsfähig werden und den Mut zu Veränderungen auch in die Tat umsetzen.

Ja, das ist unsere Sehnsucht, das ist unser aller Ziel. Doch es scheint so schwer zu sein, weil das Alte uns wie an einem Band runterzieht. Das sind unsere Sozialisierungen mit den entsprechenden begrenzenden Glaubensmustern, das sind die beengenden Vorstellungen und die entsprechenden Programme, die uns vergessen lassen zu wissen wer wir sind.

 

Zur Erinnerung: Du bist Bewusstsein

 

Du bist nicht die Schwierigkeit oder das Problem, was du gerade hast. Wenn du es schaffst die Identifikation mit dem Problem zu lösen, wenn du den JETZT- Zustand aufrechterhalten kannst und in ihm deine Gedanken ausrichtest, dann kannst du jedes Problem zu einer Herausforderung umswitchen, die du trainierend mit deinem Geist in eine gute Sache umwandelst. Du bist dann die Transformation, die Energieveränderung, die Materialisation, die Schöpferkraft.

Moderne tote Nahrung verhindert die kosmische Verbindung und führt in die Trennung. Wenn ich hier das ledrige Basilikum rieche, aus dem wir hier auf Zypern regelmäßig das köstlichste Pesto zaubern, meinen grünen Lebensdrink aus Avocado, Gurke, Staudensellerie, Hanf und Blättern der im Garten stehenden Bäume trinke, dann habe ich die direkte Verbindung und kann sie spüren und bin empfänglich für Intuition und andere Botschaften aus dem Unendlichen Weiten des Kosmos.

Ich kann die Energien sehen und wählen, für welche ich mich öffne, um alles zu erfahren, was ich benötige. Industrienahrung bewirkt das Gegenteil und beschleunigt das abgestumpfte Verhalten und das roboterhafte Handeln, was uns alle gefangen hält.

Es ist weit fortgeschritten. Der Rückweg aber zum Licht, zur Lira, zum Kosmos zur Ganzheit, ist so offen und notwendig wie nie.

 

Die Dunkelheit ist auf diesem Planeten gerade ganz enorm, aber das Licht durchdringt alles Dunkle und heilt es

 

Lichtvolle Nahrung unterstützt dich darin.

Du wählst in deinem Alltag, wie dein Weg zurück zur Einheit gestaltet wird. Leicht oder beschwerlich. Aber nicht nur die physische Nahrung kannst du dahingehend wählen, auch die geistige Nahrung in Form von Informationen und Büchern und Filmen und Menschen, die dich mit negativen Informationen verseuchen oder aufbauen.

Der Kanal muss gut aufgebaut und freigehalten werden, damit du immer verbunden mit der Quelle diese irdischen Herausforderungen meistern kannst. Du bist von Natur aus ein analoges Wesen.

Durch den Missbrauch der modernen Medien sind wir digital, also vom Lebendigen abgeschnitten. Kinder und Jugendliche, die einfach nur noch vor der Glotze sitzen, in ihren Computer hineinkriechen und ihn für ihre Welt halten, werden krank und verrohen. Sie verlieren ihre Fähigkeit als soziales Wesen mit ihren Mitmenschen in einen direkten Kontakt und Austausch zu gehen. Soziale Verrohung, die unweigerlich zu Gewalt und Missbrauch führt.

Die Natur heilt und führt uns zurück in die analoge Welt der Anbindung mit dem Kosmos.

Wenn du im Wald sein kannst, dann nimm die heilende Energie der Bäume auf, wenn du barfuß im Garten auf Gras oder im Sand am Meer laufen kannst, tu es so häufig wie möglich. Du bist dadurch ganz natürlich angebunden, du bekommst Lebensimpulse.

Ich lebe jetzt in einem Land, was 320 Tage Sonne hat. Weißt du was das bedeutet?

 

Sonnenlicht, der reine Zubringer zum Göttlichen

 

In Verbindung mit Meer und Sand ist das Heilung pur. Der Quarzsand hat gespeicherte Sonnenenergie und gibt sie über Füße und Haut direkt an die Zellen.

Das Gesetz der Analogie ist auch das Gesetz der Verbindung mit der göttlichen Intelligenz. Es liegt an uns, diese verloren gegangene Verbindung durch erwachendes Bewusstsein, das im jetzt gänzlich andere Gedanken denkt und dem daraus resultierenden anderen Verhalten wiederherzustellen.

Das ist dein zu leistender Part. Du kommst aus dem ganzen menschlichen Dilemma nur raus, wenn du andere Wege aktiv beschreitest. Anderes Essen, Aufhalten in der Natur, Abschirmung und Abwendung von digitaler Vergiftung und dann siehst du wieder klar, wie der Hase läuft. Dann erst siehst du, was dir alles möglich ist. Dann erst kannst du deine Göttlichkeit, die ja dein Licht ist, wieder spüren.

Die kosmischen Energien, die uns auf diesem Weg ins Erwachen begleiten, wollen verstanden werden. So zum Beispiel die Möglichkeit des jetzt im Juli bevorstehenden Vollmondes.

 

Ganz kräftige Energien stehen uns zur Verfügung

 

Und du entscheidest, ob du in die Opferhaltung gehst, alte Muster verstärkend bedienst und dadurch stagnierst und rückwärtsgehst, oder ob du dich dieser Herausforderung mutig stellst und diese Energien jetzt transformierst.

Du hast tatsächlich die Wahl! Die Herausforderung besteht darin, dass viele Menschen wollen, aber nicht wissen wie sie sich analog den Weg frei machen zu ihrer Licht und Schöpferkraft. Der Kanal ist verstopft mit altem. Das macht Angst. Diese Angst will erlöst werden und dahinter findest du deinen Lebensdiamanten. Nutze diese Zeit und lass das Dunkle deines Lebens erhellen und zu der Seele erwachen, die wir von Anbeginn waren und sind. Deine Seele wartet tatsächlich auf dich.

 

Was das Gesetz der Analogie für dich tun will

 

Es will dich erinnern und aufrufen, wer du wirklich bist. Sag dir immer wieder:

 

„ICH BIN BEWUSSTSEIN! ICH BIN KEINESWEGS DAS, WAS MIR ALS PROBLEM BEGEGNET. ICH BIN AUCH NICHT MEIN KÖRPER. DAS, WAS MICH AUSMACHT IST, DASS ICH BEWUSSTSEIN BIN. BEWUSSTSEIN HAT KEINE PROBLEME. DAS ’ICH’ UND DER VERSTAND HAT DIE PROBLEME. ICH LÖSE JETZT DIE IDENTIFIKATION VON ALL DEM UNGEMACH MEINER GEDANKEN. ICH BIN ERWACHENDES BEWUSSTSEIN!“

 

Sei auf das herzlichste gegrüßt von deiner Eva-Marie

 

 

PS: Eine 5-Minuten Übung, mit der du deinen Kanal in kürzester Zeit saubermachen kannst, um dein Leben sofort zu erhellen, zeige ich dir am Sonntag in einem kurzen Video. Wenn du für die Wocheninspiration bereits angemeldet bist, erhältst du automatisch eine E-Mail zum Video.
Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du das jetzt hier tun: